Adobe Stock 24166219
Wie schaffe ich eine solide Grundlage mit Starterfutter?

Fische durchlaufen wie alle anderen Lebewesen – auch Menschen – in ihrem Leben verschiedene Entwicklungsstufen.

In jeder Lebensphase entwickeln sich verschiedene Körperteile (Anatomie) und Lebensfunktionen (Physiologie, Immunologie), für die spezifische Nährstoffe benötigt werden. Die Diät sollte diesen Nährstoffbedarf abdecken, um eine gesunde Entwicklung und hohe Überlebensfähigkeit im gesamten Leben der Fische zu gewährleisten. Daher ist es entscheidend, eine solide Grundlage durch Versorgung mit hochwertigen Zuchtfuttermitteln zu schaffen, um für eine nachhaltige und erfolgreiche Aquakultur zu sorgen.

Starterfeeds 4

Alltech Coppens hat ihre Anstrengungen intensiviert, weiterhin ein speziell zugeschnittenes Sortiment an optimalen Futtermitteln für die besonders empfindlichen Lebensfrühphasen anzubieten. Umfassende Studien am Alltech Coppens Aqua Centre haben die wesentlichen Bestandteile einer Umstellungsernährung aufgezeigt, die bei empfindlichen Fischarten Missbildungen beträchtlich verringern können. So können Fischzüchter bei Fischlarven eine sichere Ernährungsumstellung im Wissen vornehmen, dass sich die meisten Larven zu einer gesunden Fischbrut ohne Anomalien entwickeln werden.

Indem wir Nährstoffe anbieten, die vom sich entwickelnden Verdauungstrakt der Süßwasserlarven problemlos verarbeitet werden können, können wir Zuchtbetrieben für Süßwasserlarven die nötige Sicherheit bei Umstellung von Artemia auf eine Trockendiät bieten. Missbildungen können auf ein Minimum reduziert werden, und die Wachstumsrate verbessert sich, sodass Unterschiede seltener werden. Resultate sind gesündere Larven, gesündere Fischbrut, mehr Umsatz, eine höhere Effizienz und weniger Arbeit.

Starterfutter der nächsten Generation

Das Starterfuttersortiment ist so aufgebaut, dass der Nährstoffbedarf in jeder Brutphase abgedeckt ist. Diese Diäten berücksichtigen die unreifen und empfindlichen Phasen optimal, um eine gesunde Entwicklung, schnelles Wachstum und hohe Überlebensraten zu unterstützen. Dieses Futtersortiment enthält die Sorten TOP, ADVANCE, ESSENCE und START PREMIUM

Starterfeeds 3

Aquate™

Die wichtigsten Schutzmechanismen im Abwehrsystem der Fische sind die Haut, die Kiemen und der Verdauungstrakt. Damit diese externen physischen Barrieren richtig funktionieren können, müssen sie auch intern unterstützt werden. Die Starterfutter von Alltech Coppens enthalten Aquate™, eine von Alltech Coppens entwickelte Vormischung für eine optimale gesunde Entwicklung, Fütterungseffizienz und Stärkung natürlicher Abwehrkräfte. Aquate enthält hefebasierte Produkte wie Bioplex®, Bio-Mos® und Actigen®, die erhebliche Vorteile für Starterfutter bieten.

Bio Mos Sample Pack 002

Volle Unterstützung

Bio-Mos und Actigen unterstützen die Mikroflora und die Morphologie des Darms, das Immunsystem und die Nährstoffaufnahme. Ergebnis sind eine optimale Performance und ein allgemeines Wohlbefinden. Außerdem können diese Produkte die Länge, Struktur und Dichte der Mikrovilli im Darm erheblich verbessern. Eine optimale Aufnahme wirkt sich positiv auf das Verdauungssystem sowie die Nährstoffaufnahme und -nutzung aus.

Img 0509

Besseren Schutz

Darüber hinaus tragen Bio-Mos und Actigen entscheidend dazu bei, die Dicke der Schleimschicht zu verbessern, die die Haut in erster Linie gegen Pathogene wie Parasiten schützt. Die Erfahrung zeigt, dass unsere Kunden einen besseren Schutz erleben, was sich auch positiv auf die Leistung auswirkt.

Organische Bioplex-Mineralien bieten eine hohe Bioverfügbarkeit und decken den Nährstoffbedarf mit weniger Materialien ab als anorganische Mineralien. Das bedeutet, dass die Fische weniger Mineralien in ihre Umgebung ausscheiden. In aktuellen Untersuchungen des Alltech Coppens Aqua Centre wurde die Aquate-Vormischung mit ihren organischen Bioplex-Mineralien mit einer herkömmlichen anorganischen Spurenelementvormischung im Hinblick auf Astaxanthin-Stabilität verglichen.

Bioplex 2015 004

Bioplex schützt wertvolle Mineralien beim Speichern nachweislich gegen Oxidation.

Zum Beispiel trägt Bioplex dazu bei, das Astaxanthin-Niveau über 1,5 Monate bei 100 % zu halten, und sorgt so für eine um 20 % höhere Überlebensrate im Vergleich zu anorganischen Materialien.

Aquate wurde speziell entwickelt, um als Futtermittelbestandteil die spezifischen Anforderungen diverser Wassertiere zu erfüllen. Ergebnis sind gesündere und widerstandsfähigere Fische. Zuchtbetriebe, die Aquate verwenden, erzielen während der gesamten Lebensdauer der Fische optimale Ergebnisse, da der Nährstoffbedarf lückenlos abgedeckt wird.